Fussbodenheizung in Graz und Graz-Umgebung

Mit einer Fussbodenheizung von Derigo erhalten Sie eine angenehme und gleichmäßige Wärme bei Ihnen zu Hause. Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches und kostenloses Angebot bei uns an - wir freuen uns.

Fussbodenheizung in Graz und Graz-Umgebung
Top Personal Allgemein

Top Personal

Unsere Monteure sind bestens ausgebildet und arbeiten effizient und schnell.

Meisterbetrieb allgemein

Meisterbetrieb in Graz

Wir sind Ihr Installateur Meisterbetrieb mit über 25 Jahren Erfahrung

Hohe Termintreue

Hohe Termintreue

Es gelingt uns (fast) immer, trotz der turbulenten Zeiten unsere Termine fristgerecht einzuhalten.

Mit einer Fussbodenheizung von Derigo erhalten Sie eine angenehme und gleichmäßige Wärme bei Ihnen zu Hause. Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches und kostenloses Angebot bei uns an - wir freuen uns.
Fussbodenheizungen
mit der Derigo Installations GmbH

Für eine gleichmäßige Wärme - Fussbodenheizung mit Derigo

Fussbodenheizungen gehören zu den Flächenheizungen und können mit einer deutlich niedrigeren Vorlauftemparatur angesteuert werden als z.B. Heizkörper. Dies bietet Ihnen z.B. in Verbindung mit einer Luftwärmepumpe eine sehr effiziente Art zu heizen

  • Optimal kombinierbar mit einer Wärmepumpe
  • Füllen der Heizung bei zu wenig Druck nach dem Sommer
  • Ein- und Umbau von Heizungsverteilern
25 Jahre Erfahrung
25+
Jahre Erfahrung

Wir vertrauen auf starke Marken - zu Ihrer Zufriedenheit:

Kontaktieren Sie uns für Ihre Fussbodenheizung jetzt!

Wir planen und installieren Ihre neue Fußbodenheizung. Außerdem übernehmen wir die Wartung und Servicierung Ihrer Anlage inkl. des Heizungsverteilers.

Fussbodenheizung mit Derigo - zusätzliche Informationen

Hier finden Sie noch ein paar weitere Informationen, warum Sie Ihre Fussbodenheizung bei der Derigo Installations GmbH aus Graz machen sollten

Ihre Vorteile durch eine neue Fussbodenheizung
Icon FAQ

Ihre Vorteile durch eine neue Fussbodenheizung

Die Fußbodenheizung zählt zu den sogenannten Flächenheizungen, bei der mittels der unter dem Fussboden verlegten Rohre ein Raum beheizt wird. Diese Heizvarianten bringt eine Vielzahl an Vorteilen mit sich:

Mehr Behaglichkeit durch gleichmäßige Wärme

Die Fußbodenheizung ermöglicht es Ihnen, einen Raum bei Ihnen zu Hause gleichmäßiger mit Wärme zu versorgen. Diese Tatsache sorgt z.B. dafür, dass Sie auch im Winter oder bei kühleren Temperaturen ohne Probleme barfuß umher laufen können ohne kalte Füsse zu bekommen.

Visuelle Freiheit durch Fehlen der klassischen Heizkörper

Durch das Fehlen der traditionell zum Beheizen von Räumen genutzten Heizkörper haben Sie hier mehr Freiheiten bei der Planung und Einrichtung Ihres Wohnraums. Die Couch, die z.B. mit einem Heizkörper nur in einem gewissen Abstand platziert werden sollte kann im Falle einer Fußbodenheizung nun ganz einfach komplett an die Wand geschoben werden - dies spart Platz und sieht außerdem auch besser aus.

Günstige Variante bei Sanierung oder Umbau

Durch die (im Vergleich zu anderen Heizmethoden) relativ geringen Materialkosten, die mit einer Fußbodenheizung einher gehen eignet sich der Einbau einer solchen speziell bei einer Sanierung, bei der auch der Boden neu verlegt werden soll, am Besten.

Sparen von Heizkosten

Durch die gleichmäßige Verteilung der Wärme kann man laut Messungen ca. 10 % der Kosten im Vergleich zu traditionelleren Methoden einsparen. Vor allem in Verbindung mit der Wärmepumpe als Wärmeerzeuger ist es Ihnen somit möglich Ihr Geldbörserl richtig zu schonen.

Unterschiedliche Systeme Fußbodenheizung

Unterschiedliche Systeme Fußbodenheizung

Die Fussbodenheizung unterscheidet sich generell nach 2 verschiedenen Systemen, nach denen Sie verbaut wird:

Trockensysteme oder Typ B

Bei Trockensystemen handelt es sich um eine Verlegeart der Rohrleitungen, welche direkt unter den eigentlichen Fußbodenbelag mittels mitgelieferter Systemplatten verlegt werden. Im Anschluss daran deckt man die Rohre sehr oft mit einem Trockenbausystem ab. Die minimale Einbauhöhe des Trockensystems beträgt 15mm inkl. der angebrachten Wärmedämmung. Diese Art der Fussbodenheizung eignet sich vorzüglich bei Sanierungen und Altbauten, da diese sehr oft eine geringe Aufbauhöhe haben.

Nasssysteme oder Typ A/C

Bei Nasssystemen spricht man von einer Verlegeart, bei welcher das Heizrohr bzw. die Heizrohre komplett von dem Estrich (Nassestrich) umschlossen ist. Durch den Zement ist die Wärmeverteilung optimal. Durch die Verlegeart ist dieses System jedoch nur bei Sanierungen, bei welchen der Estrich auch entfernt wird möglich. In anderen Fällen muss man auf das Trockensystem zurückgreifen.

Elektrische Fußbodenheizung

Die elektrische Fussbodenheizung zählt zu den Direktheizungen, welche es vor allem in der Übergangszeit schafft, Energie und somit Kosten zu sparen. Als Bedarfsheizung ausgelegt wird diese Methode oft als Kombination zur normalen Fussbodenheizung gesehen. Die Derigo Installations GmbH empfiehlt hier vor allem den Einsatz in Nassräumen (Bad & WC) da hier der Raum oft schneller beheizt werden muss als dies in anderen Räumen der Fall ist.

Icon FAQ
Background yellow

Ihr zuständiger Experte: 

Fussbodenheizungen

Deveci Metin

Techniker

Als GWH-Meister ist Herr Deveci Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fälle.

Kontaktieren Sie uns für Ihre Fussbodenheizung jetzt!

Wir planen und installieren Ihre neue Fußbodenheizung. Außerdem übernehmen wir die Wartung und Servicierung Ihrer Anlage inkl. des Heizungsverteilers.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.